Südostasien – ein Traumziel für Golfurlauber!

Dank einer bunt schillernden Palette von großartigen Golfanlagen in oftmals paradiesisch schöner Kulisse hat sich eine Handvoll Länder in Südostasien in den letzten Jahren zum Traumziel für Golfspieler aus aller Welt entwickelt. Ob in Thailand, Vietnam, Kambodscha, Malaysia oder auf der indonesischen Insel Bali – überall ist Urlaubsfeeling pur garantiert. Denn all diese Destinationen bieten das perfekte Package für die Flucht aus dem Alltagsstress: hochklassige Hotels und Resorts mit exzellentem Service, wundervolle Landschaften mit unzähligen Sehenswürdigkeiten – und natürlich ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Golfen im Norden von Thailand
Bangkok Golf ReisenPattaya Golf ReisenHua Hin Golf ReisenPhuket Golf ReisenKanchanaburi Golf ReisenChiang Mai Golf ReisenKoh Samui Golf ReisenVietnam Golf ReisenKambodscha Golf Reisen

Golfplätze in Thailand, Vietnam, Kambodscha, Malaysia & Bali

Ein Nonplusultra unter den Golfreisezielen markiert das Königreich Thailand, das mit seinen mehr als 260 Plätzen nicht umsonst den verheißungsvollen Beinamen „Kingdom of Golf“ trägt. Und dank Golfasian können Sie hier mit einer riesigen Auswahl an Golfkursen Ihren Traumurlaub ganz individuell planen: Sightseeing und Shopping kombiniert mit Golf in Bangkok? Relaxen an faszinierenden und atemberaubenden Stränden mit Tee-Times in Phuket, Pattaya oder Hua Hin? Oder lieber Kultur und Natur im Norden des Landes, rund um Chiang Mai und Chiang Rai? Wohin die Reise geht, ist allein Ihre Entscheidung!

Die aktuell wohl stärkste Boom-Region auf der Golfweltkarte ist Vietnam. Rund 40 Plätze gibt es schon, und mindestens ebenso viele sind in Bau oder in Planung. Zu den besten und beliebtesten Standorten für Golfurlauber zählen Ho Chi Minh City (das im Volksmund immer noch Saigon genannt wird), Dalat im kühleren Hochland, Danang mit seinen endlos langen Sandstränden sowie die noch spürbar französisch beeinflusste Hauptstadt Hanoi.

In Kambodscha führt auch für Golfer kein Weg an Siem Reap vorbei. Denn hier lockt nicht nur das UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat, es gibt zudem drei vorzügliche Golfplätze. Absolut sehenswert ist aber auch die sehr charmante Hauptstadt Phnom Penh, die über vier Golfanlagen verfügt, darunter der stets hervorragend gepflegte Garden City Golf Club.

Unter den fünf Parcours auf Bali ist der Nirwana Bali Golf Club ein Must! Denn Bahn 7 – mit dem Abschlag über den Indischen Ozean und dem Blick auf den berühmten Tempel Tanah Lot mitten im Meer – ist eines der meistfotografierten Golflöcher der Welt. Sehr angenehm auf der Tropeninsel ferner: Die Fahrtzeit von den luxuriösen Hotels in Kuta, Nusa Dua oder Sanur ist meist nur kurz.

In Malaysia reicht die Tradition des Golfsports bis ins 19. Jahrhundert zurück, heute gibt es mehr als 200 Plätze. Die besten davon können Sie im Rahmen einer unserer Rundreisen erleben, wir stellen aber auch sehr gerne ein individuelles, maßgeschneidertes Golf-Package für Sie zusammen.

Unser Versprechen an Sie:

  • Golfspielen in Asien – so günstig wie nirgendwo sonst!
  • Professionelle Beratung durch regionskundige Golfexperten.
  • Viele flexible, hochinteressante Länderkombinationen möglich.
  • Erstklassige Golfplätze, Hotels und Besichtigungsprogramme.
  • Fairer, ehrlicher Spezialist für Golfreisen ohne jeden Haken, mit 100% zufriedenen Kunden.
  • Wir sind lizenziert von der Tourism Authority of Thailand (TAT) und der Association of Thai Travel Agents (ATTA) und kooperieren sehr eng mit der lokalen Tourismusindustrie.